Vitalregion Landkreis Neunkirchen
Sie befinden sich hier: Startseite · Vitalregion Landkreis Neunkirchen · Jobmesse Gesundheitsbranche

Jobmesse Gesundheitsbranche

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5
1
1 Personen sind interessiert
Gültig vom 08.09.2017 bis 08.09.2017

Die Jobmesse findet am 08.09.2017 von 9-15 Uhr im Sozialpflegerischen Berufsbildungszentrum, Parkstraße 34, 66538 Neunkirchen statt.

Aussteller sind folgende Arbeitgeber aus dem Gesundheitswesen sowie Bildungsinstitutionen (Stand: 31.08.2017):

Agentur für Arbeit Neunkirchen, mit Informationen zu
o aktuell gemeldeten freien Stellen und Ausbildungsplätzen
o Berufsausbildungsförderung
o Bafög
o Wegebau
o Arbeitgeberservice

Job-Center

Berufsinformationszentrum

TWBI-Gruppe – Ausbildungsbegleitende Hilfen (abH)

  • Aufbereitung des Berufsschulunterrichts in Form von Unterricht in kleinen Gruppen oder im Einzeltraining,
  • gezielte Vorbereitung auf Klassenarbeiten und Prüfungen,
  • Unterricht in Deutsch bzw. Verbesserung der Sprachkenntnisse,
  • Lernberatung sowie Vermittlung von Lernmethoden und -techniken, Arbeitstechniken, Arbeitsorganisation,
  • Unterstützung bei persönlichen oder betrieblichen Problemen,
  • Integrationsunterstützung / Bewerbungstraining.

Die Maßnahme ist für Teilnehmende und Betriebe kostenlos, denn sie wird durch die örtliche Agentur für Arbeit bzw. das Jobcenter finanziert.

Sozialpflegerisches Berufsbildungszentrum

o Fachoberschule – Fachbereich Gesundheit und Soziales (Erlangung Fachhochschulreife)

o Berufsgrundbildungsjahr (BGJ) für Ernährung und Hauswirtschaft sowie Körperpflege und Berufsgrundschule (BGS) Hauswirtschaft-Sozialpflege (Erlangung der Zugangsberechtigung zum Besuch einer zweijährigen Berufsfachschule (Handels-, Gewerbe- und Sozialpflegeschule) mit dem Ziel, den mittleren Bildungsabschluss zu erwerben)

o Sozialpflegeschule (Erlangung Mittlerer Bildungsabschluss)

o Berufsfachschule für Kinderpflege (Erlangung Mittlerer Bildungsabschluss)

Lebenshilfe Landesverband Saarland e. V.

  • Ausbildung staatlich anerkannte(r) Heilerziehungpfleger/-in
  • berufliche Fortbildung „Geprüfte Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung in Werkstätten für behinderte Menschen“ und „Sonderpädagogische Zusatzbefähigung für sozialpädagogische Fachkräfte“

Rettungsdienstschule Saar gGmbH

  • Ausbildung Rettungssanitäter/in (incl.  Bildungsgutscheine der Arbeitsagentur/Jobcenter sowie Freiwilliges Soziales Jahr)
  • Ausbildung Notfallsanitäter/in
  • Weiterqualifizierung Betreuungs- und Pflegeassistent/in (IHK)

Saarländischer Schwesternverband e. V.

  • Ausbildung Altenpflege
  • Ausbildung Heilerziehungspflege

Verbundschule für Gesundheits- und Pflegeberufe der Marienhaus Kliniken GmbH im Saarland zusammen mit der Marienhausklinik Kohlhof

  • Ausbildung Gesundheits- und Krankenpflege
  • Ausbildung Gesundheits- und Kinderkrankenpflege
  • dualer Bachelor-Studiengang Pflege

Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes

  • Ausbildung Medizinisch-Technische/r Assistent/in für Funktionsdiagnostik (MTAF)
  • Ausbildung Medizinisch-Technische/r Radiologieassistent/in

SHG Kliniken Merzig

  • Ausbildung Ergotherapie
  • Ausbildung Gesundheits- und Krankenpflege

Schule für Gesundheits- und Pflegeberufe der Diakonie Kliniken Saarland

  • Ausbildung Gesundheits- und Krankenpflege

Arbeiterwohlfahrt Seniorenzentrum Elversberg

  • Arbeitgeber für:
    • Pflegefachkräfte (m/w)
    • Altenpfleger (m/w)
    • Krankenschwester (m/w)
    • Ergotherapeut (m/w)
    • uvm.

maxQ.
o Ausbildung, z.B.:

  • Altenpflege (jährlich ab 01.10.)
  • Altenpflegehilfe (jährlich ab 01.10.)
  • Podologie (neu ab 01.10.2016; startet 2xjährlich da in Vollzeit, Teilzeit und Halbtags möglich)
  • Podologieassistenz (AZAV zertifiziertes Angebot, 1x jährlich)

o verschiedene Fortbildungen, z. B.

  • Zusätzliche Betreuungskraft nach §87b (jährlich 2x)
  • Pflichtfortbildung für Betreuungskräfte nach §87b (2-3x jährlich)
  • Praxisanleiter für Gesundheitsberufe (1x jährlich)
  • Leitung im Pflegedienst (1x jährlich)
  • Fachkraft bzw. Pflegeexperte für außerklinische Beatmung (je 1x jährlich)

Caritas-Sozialstation Eppelborn/Illingen

  • Arbeitgeber für Pflegefachkräfte (m/w)

TTHZ GmbH – Tinnitustherapie- und Hörzentrum GmbH

  • Auszubildende m/w zum Hörakustiker
  • Hörakustikergeselle (m/w)

Tiergestützte Heilerziehungspflege Christel Mathieu

Bundeswehr: Zentraler Sanitätsdienst

    • Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w)
    • Notfallsanitäter (m/w)
    • Operationstechnischer Assistent (m/w)
    • Pharmazeutisch-technischer Assistent (m/w)
    • Sanitäts­feldwebel (m/w)
    • Zahnmedizinischer Fachassistent (m/w)
    • Medizin­techniker (m/w)
    • Medizinischer Fachangestellter (m/w)
    • Sanitäts­soldat (m/w)
    • Helfer im Pflege- und Funktionsdienst (m/w)

Welcome Center Neunkirchen

  • Beratungsdienstleistung für Neubürger und Migranten rund um die Themen Leben, Wohnen und Arbeiten im Landkreis Neunkirchen

SaarBOB mit Verkehrssicherheitsaktion und Fahrsimulator

Landesinstitut für Präventives Handeln – Prävention von Substanzkonsum in Schwangerschaft und Stillzeit 

Interkulturelle FrauenSelbsthilfegruppe „Bunte Seelen“

Sozialdienst Katholische Frauen- und Schwangerschaftsberatung

Blutspendeaktion des DRK-Blutspendedienst West von 9-14 Uhr

Anmeldung als Aussteller: E-Mail an k.herbst@lph.saarland.de

 

 

 

Hintergrund:

Nach zahlreichen Gesprächen in der Region und aufgrund der verstärkten Nachfrage der im Landkreis Neunkirchen ansässigen Dienstleistern, wird im Rahmen des Projekts ‚Vitalregion Neunkirchen‘ eine Jobmesse mit dem Schwerpunkt Gesundheitsbranche in Kooperation mit der Agentur für Arbeit Neunkirchen, der Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Landkreis Neunkirchen und dem Healthcare Cluster der saar.is  organisiert.
Damit wird zum einen dem Nachwuchskräftemangel in der Gesundheitsbranche Rechnung getragen. Zudem ist es das Ziel der Jobmesse für die Gesundheitsbranche, angehende und ausgebildete Fachkräfte für die Region zu begeistern. Somit ist die Jobmesse nicht nur für die Besucher interessant, die hier attraktive Chancen geboten bekommen und interessante Einblicke und Kontakte in die regionale Unternehmenslandschaft der Gesundheitsbranche erhalten, sondern vor allem auch für die Unternehmen aus der Gesundheitsbranche, die sich als Arbeitgeber präsentieren und Menschen für die unterschiedlichen Karrieremöglichkeiten begeistern können.

Ziele der Jobmesse:

  • Zusammenführung von Bewerbern und Unternehmen
  • Austausch über aktuelle Stellenangebote und Stellengesuche zwischen Bewerbern und Unternehmen direkt vor Ort
  • Berufsberatung für Schüler/-innen aus Abschlussklassen
  • Austausch über Ausbildungsplätze an Fachschulen der Gesundheitsbranche
  • Karriereberatung für Migrant/-innen
  • Austausch zwischen den Ausstellern, Knüpfen von Geschäftskontakten

 

 

Kostenfrei
1
1 Personen
sind interessiert

Anbieter:

Vitalregion Landkreis Neunkirchen
Hanspeter-Hellenthal-Straße 68
66386 St. Ingbert

TEL: 0681 501 3854

info@vitalregion-neunkirchen.de


Adresse:

Parkstraße 34
66538 Neunkirchen

Zum Routenplaner

Kommentieren Sie dieses Angebot

Das Vitalportal

Das Modellvorhaben Land(auf)Schwung ist ein Baustein des Bundesprogramms „Ländliche Entwicklung“ und eine Maßnahme für strukturschwache ländliche Regionen. Es richtet sich an unternehmerische Menschen vor Ort, die selbst über innovative Ideen und deren Umsetzung in der Region entscheiden.

Hier erfahren Sie mehr